Dies und Das: Wir setzen euch ins rechte Bild!

Für den U.TLW 2016 haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt, um euch ins rechte Bild setzen zu können.

Sportograf wird mit mehreren Fotografen auf der Strecke sein, um möglichst alle von euch mehrfach auf den Film zu bannen. Schon wenige Tage nach dem Wettkampftag stehen dann die Fotos als Einzelbilder oder als Foto-Flat zum Download bereit.

Marco Felgenhauer (Woidlife Photography) wird natürlich auch wieder auf den U.TLW Trails unterwegs sein. Unser U.TLW Hausfotograf wird uns für die Life-Berichterstattung direkt von der Strecke mit seinen Fotos versorgen. Und bei der Siegerehrung liefert er die Bilder des Tages!

Der U.TLW Film wird von den Jungs von Graupause gedreht. Am 28. Mai sind sie mit zwei Kameramännern und einen Drohnenoperateur vor Ort. Wir versprechen euch jetzt schon wieder ein Video, das unter die Haut gehen wird.

Eine aktuelle Fernsehberichterstattung wird TVA - Fernsehen für Ostbayern liefern. Wir freuen uns schon über den spannenden Wettkampfbericht.

Viele Bilder und natürlich alle Informationen über den U.TLW gibt es wieder von der regionalen Presse. Die Kötztinger Zeitung und die Kötztinger Umschau werden nicht nur im Vorfeld regelmäßig berichten, sondern umfangreich auch vom Veranstaltungstag selbst.

Zugesagt haben außerdem schon wieder eine ganze Reihe von Fach- bzw. Online-Magazinen.

Trailcamp und U.TLW

Nutze die letzte Chance auf einen Startplatz beim U.TLW - UND bereite dich gezielt auf DEIN Rennen vor!

Das Trailcamp zum U. Trail Lamer Winkel

Der Schnee schmilzt, die Trails erstrahlen in neuem Glanz und es wird höchste Zeit sich auf den U.TLW 2016 vorzubereiten. Das Team Gamsbock unterstützt dich dabei mit einem dreitägigen Trailcamp kurz vor Ostern. Der Clou dabei: Neben viel Spaß und einem exzellentem Trainingslager erhält jeder Camp-Teilnehmer eine Startplatzgarantie auf die seit Wochen restlos ausverkaufte Veranstaltung.

 

Wann: 24. März – 26. März 2016

Wo:  Gasthaus d`Hoamat im Seepark Arrach (Startpunkt U.TLW)

Wieviel: 250,00 € (+ 30 €/60 € bei Startplatz-Option)

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

Dies und Das: Team Gamsbock Runner verzichten auf Start, um nur für Euch da zu sein

Im letzten Jahr sind Maria Koller und Markus Mingo aus dem U.TLW Orga Team beim König vom Bayerwald an den Start gegangen. Trotz der Doppelbelastung durch Organisation und Wettkampf haben sie mit den dritten Plätzen ausgezeichnete Ergebnisse heimgelaufen. Und die Zuschauer waren begeistert und haben die Beiden zu Höchstleistungen getrieben, als gäbe es kein Morgen.

Maria und Markus verzichten schweren Herzens auf einen U.TLW Start © Marco Felgenhauer

Bei der Zweitausgabe werden Maria und Markus nicht am Start sein. Die „Big Five“ des Team Gamsbock, Johannes, Maria, Markus, Max und Wolfgang werden nur für Euch da sein, um die Veranstaltung optimal zu leiten. Zu umfangreich und wichtig ist diese Aufgabe zwischenzeitlich geworden. Natürlich wäre ein Start für jeden der fünf Organisatoren vor heimischem Publikum auf den Home-Trails ein Highlight, aber Euer wohl geht vor. Für Maria und Markus hat allerdings ein nach dieser Entscheidung dazu gekommenes „Zuckerl“ den Schmerz darüber gelindert.

Maria und Markus über ihren Startverzicht beim U.TLW:

„Ein Heimrennen auf den eigenen Strecken ist natürlich etwas Besonderes und emotional durch keinen anderen Wettkampf zu toppen. Das Orgnisationsteam hatte sich aber im Vorfeld schon darauf geeinigt, dass wir aufgrund des erhöhten Starterfeldes auf eine Teilnahme verzichten sollten, um den Rest der Truppe am Wettkampftag mit den Aufgaben nicht alleine zu lassen. Die Nominierung in den Nationalkader und die WM drei Wochen nach dem U.TLW macht die Entscheidung auch aus sportlicher Sicht vertretbar und hat uns den Verzicht zumindest ein bisschen erleichtert. Obwohl das Läuferherz am 28. Mai wohl ganz schön bluten wird…“